Kreativkurse für Ihr Unternehmen

Positive Effekte der LR-Cross Methode

– Förderung logischer Denkprozesse (Querdenken)
– Übertragung von Kreativität auf Arbeitsprozesse
– Stärkung innerer Balance und Konzentrationsfähigkeit
– Steigerung der Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit
– Erhöhung der allgemeinen Leistungsmotivation

Umsatzsteigerung durch:

– Effektivere Strukturen mit zufriedenen und leistungsstarken Mitarbeitern
– Weniger Krankheitsfälle und Ausfall durch Burnout oder Mobbing
– Mobbingprophylaxe durch Mitarbeiterzufriedenheit
– Kreativleistungen und Konzepte müssen seltener extern eingekauft werden

Drei Jahre Erfahrung mit der LR-Cross Methode

In diesen Kursen wird Kreativität auf einer Ebene erlebbar, die wir im Alltag meist unterschätzen. Zeichnen in Kombination mit verschiedenen Kolorationstechniken bedeutet hier Erfahrung, Austausch, Übertragung kreativer Prozesse auf alle anderen Lebens- und Arbeitsbereiche. Die LR-Cross Technik findet Ihre Ursprünge in der Neuroforschung, welche die Hirnfunktionen in den sogenannten Rechts- und den Linksmodus unterteilt. In meinen abwechslungsreichen Übungen werden beide Seiten aktiviert, so dass es zu einer höheren Konzentrationsfähigkeit und damit verbundenem inneren Ausgleich und mehr Leistungsmotivation als Folge kommt.

Erfolg durch Kontinuität Warum sind Wochenkurse für Ihr Unternehmen so effektiv?

Auf dem Markt gibt es ein reiches Angebot an Kreativstrategien für Führungskräfte. Das ist sinnvoll und effektiv. Wichtige Impulse werden gesetzt. Ergänzend zu diesen ersten Impulsen bietet das bokumobil ein wöchentliches Training in Ihren Konferenzräumen bequem vor Ort , bei dem der Rechtsmodus mit Hilfe spezieller Zeichentechniken trainiert wird.

Gemeinsam zum Erfolg: Teambuilding

Die Regelmäßigkeit solcher Kurse hat sich als sehr effektiv erwiesen. Alle Mitarbeiter werden bei diesem Prozess integriert. Weisungsbefugte Führungskräfte werden gemeinsam mit Weisungsgebundenen Arbeitnehmern geschult. Intensive Konzentrationsübungen, Interaktion und Kommunikation fördern das Betriebsklima dauerhaft. Die Ebene verschiebt sich vom rationalen einseitigen Denken, hin zu einem holistischen Ansatz, in dem der Arbeitnehmer nicht ausschließlich nach Leistungen beurteilt wird und dabei ganz neue Fähigkeiten entwickelt..

Ein echtes Miteinander ergänzt bestehende Strukturen. Soziale Kompetenzen werden durch alle Reihen gefördert und gestärkt. An die Stelle von Kompetenzgerangel und Eifersüchteleien unter den Mitarbeitern, welches nicht selten im Kampf um Anerkennung beim Führungspersonal entsteht, tritt Teamgeist. Ein starkes Team wird vor allem dann gebildet, wenn alle miteinbezogen werden. Ob Führungskräfte oder einfache Angestellte. Optimal ist die Zusammenführung verschiedener Ebenen eines Unternehmens.

Ihr Unternehmen, ein starkes Team

Das Ziel für Ihr Unternehmen ist die Umsatzsteigerung durch leistungsstarke, ausgeglichene und motivierte Mitarbeiter. Motivation ist der Schlüssel zum Erfolg. Ein intern funktionierendes Unternehmen generiert auch in der Wirtschaft Erfolge.

bokuMobilWir kommen zu Ihnen

Mit dem bokumobil soll nun erstmalig ein Pilotprojekt für Unternehmen ins Leben gerufen werden, welches vor dem Hintergrund bestehender Studien bestätigt , dass die LR-Cross-Technik Ausfälle durch Burnout und Mobbing senkt und die Leistungsfähigkeit und die Arbeitsatmosphäre Ihrer Mitarbeiter positiv beeinflusst. Gefördert werden sollte jeder Mitarbeiter, der Interesse an einem solchen Kurs mitbringt. Nicht als Pro Boni Leistung, sondern um eine Veränderung in allen Bereichen Ihres Unternehmens gezielt hervorzurufen.

Wir bieten großen und mittelständischen Unternehmen regelmäßige LR-Cross Kurse vor Ort, z.B. in Ihren Besprechungsräumen an. Termine können Sie individuell mit uns vereinbaren. Jede Kurseinheit beträgt 60 Minuten pro Woche pro Kurs, so dass Ihre Mitarbeiter den Kurs bequem in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Interesse geweckt?

Sie wünschen weitere Informationen? In einem ersten Kennenlerntermin stellen wir Ihnen unser Konzept gern persönlich vor.

Herzlichst
Ihre Kim Kluge
Master of Arts Freie Bildende Kunst
und Medienwissenschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.